Branchentrends

Der Einfluss des Distributionsroboters auf die Logistikbranche

c

Mit der Entwicklung der Logistiktechnologie sollten wir dem Lieferroboter nicht unbekannt sein. In unserem täglichen Leben werden viele unserer Expresswaren vom Lieferboten geliefert, aber auch einige Städte begannen, den Lieferroboter bekannt zu machen. Um unser Verständnis von Verteilungsrobotern zu vertiefen, werden wir Sie mit den Auswirkungen von Verteilungsrobotern auf die Logistikbranche vertraut machen.

A. Reduzieren Sie den Zeitaufwand von der Bestellung bis zur Lieferung

Das Konzept, einen Auftrag unmittelbar nach Eingang in Echtzeit zu erfüllen, wird Wirklichkeit. Die Roboter erleichtern die Verlagerung von Bestellungen von Produktionsstätten zu Roboterschalen zu Verpackungen, Maßangaben, Ladedocks und Versandbehältern.

B. Reduzieren Sie Fehler und die Notwendigkeit einer umgekehrten Logistik
Die Fähigkeit von Robotern, große Datenmengen aufzuzeichnen und mit großer Präzision auf Fehler zu untersuchen, führt zu einer beispiellosen Reduzierung von Fehlern.
Infolgedessen wird die Nachfrage nach dem umgekehrten Logistikprozess bei unsicheren Aufträgen geringer sein.

C. Weitere vorbeugende Wartungsmaßnahmen
Obwohl Roboter weder Nahrung noch Wasser benötigen, müssen sie gewartet werden.
Der zunehmende Einsatz von Robotern in der Lagerhaltung und in der gesamten Logistik erfordert mehr Ingenieure und Experten, um vorbeugende Wartungsarbeiten im Internet der Dinge durchzuführen und auftretende Probleme zu beheben. Die Rolle menschlicher Mitarbeiter in der Logistikbranche verändert sich grundlegend.

D. Reduzieren Sie die Arbeitslast
Wie oben erwähnt, wirkt sich der Einsatz von Robotern in der Logistikbranche direkt auf die körperliche Arbeit der menschlichen Mitarbeiter aus.
Obwohl dies moralisch und einfühlsam erscheinen mag, bietet es den Arbeitnehmern die Möglichkeit, aufschlussreichere und angenehmere Jobs zu finden.
Der Einsatz von Robotern für manuelle Aufgaben, wie z. B. langes Gehen, Heben übergewichtiger Produkte und Gegenstände oder andere Formen körperlicher Anstrengung, die manche Arbeitnehmer möglicherweise nicht ausführen können, erhöht die Belegschaft, indem sie Menschen Arbeitsplätze anbieten die nicht in traditionellen Logistikbetrieben arbeiten können.

g

E. Reduzieren Sie die Transportverzögerung zwischen dem Hersteller und dem Distributionszentrum

Da im Logistikprozess immer mehr Roboter eingesetzt werden, werden auch die Transportverzögerungen zwischen verschiedenen Verkehrsträgern reduziert.
Dies ist das Ergebnis einer schnellen Analyse der Einflussfaktoren auf die Lieferung, einschließlich Wetter, Verkehrsbedingungen usw.
Letztendlich können Produkte, die Vertriebszentren schneller erreichen, schneller an Kunden geliefert werden.

F.Bessere und schnellere Rechenleistung über das Internet der Dinge
Einer der größten Vorteile des Einsatzes von Robotern in der Logistik kommt aus dem Internet der Dinge.
Wenn Roboter online gehen, wird der Bedarf an mehr Integration zwischen verschiedenen Geräten zunehmen.
Infolgedessen wird das Internet der Dinge eine symbiotische Beziehung zu Robotern eingehen.
Wenn sich ein Teil der Beziehung erweitert, erweitert sich auch der andere und umgekehrt.


Hauptanwendungen

Die Produktnutzungsszenarien werden unten gezeigt

Expresszustellung

Lagerung

E-Commerce

Produktion

Supermarkt